Vermisster Taucher geborgen

Heute gegen Mittag bargen Taucher der Bereitschaftspolzei den vermissten Taucher aus dem Starnberger See bei Allmannshausen. Der 46-jährige Mann aus Schwaben war bereits am Wochenende von einem zivilien Taucher in 67 m Tiefe gefunden und mit einer Boje markiert worden. Eine Obduktion und die Untersuchung der Tauchausrüstung des Verunglückten durch einen Gutachter sollen Aufschluss auf die Ursache des Unfalls geben.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.