Oliver Bierhoff – „Ich-AG vom Starnberger See“

Neue verbale Attacken zwischen Hoeneß und Bierhoff.
Es gibt wieder einmal Ärger zwischen der Bayern-Chefetage und Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff, der die Misstöne aus München nun parierte.

Ich-AG vom Starnberger See
Im Februar war Bierhoff bereits im Zusammenhang mit dem Ausrüsterstreit des DFB um Adidas und Nike mit Bayern Münchens Vorstandsvorsitzendem Karl-Heinz Rummenigge aneinandergeraten. Der hatte Bierhoff unseriöses Verhalten vorgeworfen und ihn als „Ich-AG vom Starnberger See“ bezeichnet. Bierhoff wies das damals als „lächerlich“ zurück und erklärte, Rummenigges Drohung, keine Bayern-Spieler mehr fürs Nationalteam abzustellen, sei „respektlos“ gegenüber anderen Vereinen, die gleichfalls andere Ausrüster hätten, jedoch keine solche Drohungen ausstießen. Bayern hat sich als Adidas-Verein klar gegen das neue Nike-Angebot für den DFB ausgesprochen.

gefunden im Focus Online » 

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.